Detektei ∙ Detektiv ∙ Wirtschaftsdetektiv

Was macht eine Detektei oder ein Detektiv eigentlich?

Eine Detektei oder ein Detektiv (auch Wirtschaftsdetektiv) sind Dienstleister in der Privatwirtschaft.

Sie beschaffen, sammeln und sichern Informationen. Detektive ermitteln, um Informationen zu Personen oder Firmen für den jeweiligen Auftraggeber zu sichern.

Im privaten Bereich haben Sie, als Privat- oder Geschäftsperson, die Möglichkeit, zur Informationsbeschaffung oder Beweissicherung, in straf- bzw. zivilrechtlichen Angelegenheiten, eine Detektei, einen Detektiv, Privatdetektiv oder Wirtschaftsdetektiv zu beauftragen.

Das Einschalten einer Detektei in Deutschland ist jedoch klar geregelt, vor allem nach finalem Inkraftreten der Datenschutzgrundverordnung.

Nur unter streng geregelten Voraussetzungen können Detektive personenbezogene Daten sammeln. 

Hierzu empfehlen wir immer die Konsultation eines Fachanwaltes, der Sie in Ihrer Sache rechtlich beraten und betreuen kann.

Auch ein Datenschutzbeauftragter kann Sie hinsichtlich der datenschutzrechtlichen Voraussetzungen umfassend beraten.

Grundlegend muss ein berechtigtes Interesse beim Auftraggeber vorliegen. Es müssen konkrete Verdachtsmomente existieren, die dieses berechtigte Interesse untermauern.

Die Leistungen einer Detektei beschränken sich letztlich auf Beratungen, mit detektivischem Zusammenhang, auf Ermittlungen und Observationen.

Verschiedene Ausprägungen, wie Lauschabwehr oder viele andere, sind letztlich Ableger der eigentlichen Aufgabe einer Detektei bzw. eines Detektivs.

Scheuen Sie sich nicht uns zu detektivischen Themen anzusprechen.

Wir sind spezialisiert auf Ermittlungen und Observationen im wirtschaftlichen Bereich und kooperieren seit vielen Jahren mit renommierten Firmen, Rechtsanwälten und Konzernen.

 

Wirtschaftsdetektive
Wirtschaftsdetektei
Professionelle Ermittlungen