Betrug und Finanzdelikte

Unser Spezialist für Betrugsermittlungen, Inhaber Detektiv Thomas Beyer, ermittelt seit Jahren gemeinsam, mit bundesweit ansässigen Experten, für Betrugs- und Finanzdelikte, im bundesdeutschen und europäischen Raum.

Die Wirtschaftsdetektei Beyer übernimmt hierbei die operative Informationsbeschaffung sowie -gewinnung. Zusätzlich führen wir Recherchen bzw. Fahndungen zum Auffinden von Schuldnern, Betrügern und anderen Personen durch, die finanziellen Schaden durch Betrug, Finanzbetrug, Anlagebetrug, Kapitalbetrug oder Immobilienbetrug verursacht haben.

 

Unsere Ermittler arbeiten verdeckt, präzise und mit dem notwendigen Gespür, um straf- und  zivilrechtliche Delikte aufzuklären.

Gerade Betrug und Finanzdelikte verlangen zusätzlich eine umfassende fachliche und kriminalistische Ausbildung, die Thomas Beyer, in seiner Zeit als Kriminalbeamter durchlief.

Gemeinsam mit seinem Team und einem Netzwerk aus Experten wird er länderübergreifend und international tätig.

Betrug und Finanzdelikte

Die Wirtschaftsdetetei Beyer untersucht Betrugs- und Finanzdelikte ab einem finanziellen Schaden von 100000 Euro.

Aufgrund der meist umfangreichen Ermittlungen ist die Verhältnismäßigkeit des finanziellen Schadens zu den entstehenden Ermittlungskosten sonst nicht gegeben.

Reine Recherchen, wie Schuldnerfahndungen oder Adressermittlungen sind bei geringerem Schadensumfang durchführbar.

Wirtschaftsdetektei Beyer